antimisanthrop
  Startseite
  Über...
  Archiv
  -->AnT!M!SaNtHrOp o.O
  -->Mein Kaff: Pi-Town!
  --> 100 Fragen an meine Wenigkeit...
  die Ärzte
  Green Day
  GeDiChT(e)
  Das Allercoolste...
  Nich geil, oda wie?!
  Klassenfahrt nach Berlin 2006
  Avis und ihre Bedeutung
  FrEmDeS...
  Tolle Texte
  Selbstgeschreibseltes
  ...´s Diary
  Tipps für den Umgang mit verhassten Personen
  -->Ich über mich
  -->Linx
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  --> Magst du mich?
  --> Klara
  --> Elena
  --> Jannes
  --> Ole
  --> myblog.de


http://myblog.de/antimisanthrop

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Aaaaaaaalso...nachdem mich einige Leute *räusper* gefragt haben, was Antimisanthrop heißt kommt hier nun die Erklärung...
Enjoy...

Nun ja die Ärzte haben mir die Idee gleliefert und zwar mit diesem Text:

*~Der Misanthrop~*

Strophe 1
Ständig fragst du mich, Warum, Wieso, Weshalb ich etwas mache
Was ich mir dabei gedacht hab, misch dich nicht in meine Sache
Immerzu willst du was wissen, ich hör immer nur: warum?
Immerzu stellst du mir Fragen, merkst du nicht ich bleibe stumm
Stell mir keine Fragen, lass mich einfach in Ruhe

Refrain
Wie soll ich dir was erklären,
Was ich selber nicht versteh
Warum soll ich dir was zeigen,
Was ich selber noch nicht seh
Was ich denke, was ich fühle
Macht für mich genügend Sinn
Und ich bin so wie ich bin

Strophe 2
Ich hab kein Ziel und keine Richtung, aber meine eigene Welt
Ich mach alles was mir einfällt, scheißegal ob es dir gefällt
Ich weiß du siehst das anders, aber ich bin nicht du
Hau jetzt ab, zieh Leine, lass mich endlich in Ruh´

Refrain
Wie soll ich dir was erklären,
Was ich selber nicht versteh
Warum soll ich dir was zeigen,
Was ich selber noch nicht seh
Was ich denke, was ich fühle
Macht für mich genügend Sinn
Und ich bin so wie ich bin

Strophe 3
Selbst wenn es auf deine Fragen eine Antwort gäbe
Würdest du sie sicher nie von mir erfahren
Ich hab kein Geheimnis, ich lebe nur mein eigenes Leben
Und den Rest werde ich dir niemals offenbaren

Refrain
Wie soll ich dir was erklären,
Was ich selber nicht versteh
Warum soll ich dir was zeigen,
Was ich selber noch nicht seh
Was ich denke, was ich fühle
Macht für mich genügend Sinn
Und ich bin so wie ich bin

(wie gesagt die Ärzte)

Nun ja ich meine halt das Gegenteil!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung